Haus verkaufen auf Texel

strand paal 33

Beim Verkauf eines Hauses muss man so manches beachten. Wie hoch sollte der Angebotspreis sein, welche Verpflichtungen haben Sie als Verkäufer und welche Probleme könnten sich Ihnen in den Weg stellen? Die Makler von TM Vastgoed kennen den Markt und helfen Ihnen, den Verkauf Ihrer Immobilie problemlos verlaufen zu lassen. Nicht umsonst ist TM Vastgoed die Adresse für eine neue Adresse!

Wir besprechen miteinander den Angebotspreis, Ihre Verkaufserwartungen und die Verkaufsstrategie. Danach machen wir einen Plan für einen erfolgreichen Verkauf.

So verkaufen wir Ihr Haus:

1. Gründliche Besichtigung

Zuerst unterziehen wir Ihr Haus einer gründlichen Besichtigung. Wie ist der bauliche Zustand Ihres Hauses? Welche Energiewerte hat Ihr Haus? Wie ist die Lage? Wir fassen alle relevanten Ergebnisse zusammen und untersuchen den Markt. Weiterhin ist es sehr wichtig, dass Sie eventuelle Mängel angeben, denn als Verkäufer sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet etwaige Käufer gut zu informieren.

Aufgrund unseres Gutachtens werden wir Ihnen einen Vorschlag bezüglich des Verkaufspreises unterbreiten. Wir machen repräsentative Fotos Ihres Hauses, eventuell mit speziellen Kameras, und verfassen einen ansprechenden Text. Auch ziehen wir den Bestimmungsplan in Bezug auf Ihr Haus und die Umgebung zu Rate und erstellen einen übersichtlichen Lageplan des Objektes.

2. Verkaufsstrategie

Natürlich besprechen wir mit Ihnen die Präsentation Ihres Hauses bevor wir es ausführlich anbieten. Ist Ihr Haus verkaufsfertig oder könnten vielleicht kleine Veränderung zu einem besseren Verkaufsresultat führen? Hier finden Sie unsere Checkliste.

Gemeinsam beschließen wir, welche Art der Werbung und welche Medien wir zum Verkauf Ihres Hauses einsetzen. In jedem Fall stellen wir Ihr Haus auf unserer Website woningoptexel.nl und im Schaufenster unseres Büros vor (hier kommen täglich hunderte Texeler und Touristen vorbei). Auch in unseren sozialen Medien präsentieren wir Ihr Haus. Es ist auch möglich, weitere örtliche und landesweite on- und offline Medien einzusetzen, sowie Ihr Haus in den Internetportalen Funda und vbo.nl und in dem auf Texel sehr beliebten Immobilienmagazin Wohnen TX, das vier Mal pro Jahr erscheint, anzubieten. Selbstverständlich stellen wir auch Verkaufsschilder und Fensterposter zur Verfügung.

Jetzt kann es losgehen!

3. Besichtigungen und Gebote

Die Besichtigungen werden von uns geregelt. Wir planen nach Rücksprache mit Ihnen einen passenden Zeitpunkt und führen die potentiellen Käufer durch Ihr Haus. Ihre Anwesenheit ist dabei nicht erforderlich. Unsere Makler führen die Verkaufsgespräche in Ihrem Namen und können auf etwaige Situationen die zu Geboten führen könnten direkt eingehen. Will der potentielle Käufer ein Gutachten über den baulichen Zustand einholen, so sind wir auch bei der Begutachtung anwesend.

Wenn das erste Gebot abgegeben wird, führen wir nach Rücksprache mit Ihnen die Verhandlungen. Hierbei ist nicht nur der Verkaufspreis wichtig. Auch der Übergabetermin und eventuelle (vertragsauflösende) Bedingungen sind Teil der Verhandlungen.

4. Haus verkauft!

Sind die Verhandlungen erfolgreich verlaufen und wurde über den Kaufpreis und die Bedingungen Übereinstimmung erzielt, setzen wir den Kaufvertrag auf. Alle Verträge werden sorgfältig gemeinsam besprochen, wonach die Unterzeichnung stattfinden kann. Die finanzielle Abwicklung findet über einen Notar statt. Selbstverständlich achten wir darauf, dass der Verkauf korrekt verläuft. Kurz vor der Unterzeichnung der Verträge beim Notar werden wir, wie hier üblich, ihr Haus mit dem Käufer noch einmal besichtigen. Und dann heißt es… Herzlichen Glückwunsch! Ihr Haus ist verkauft!

Tipps um Ihr Haus gut zu präsentieren

Eine gute Präsentation ist sehr wichtig für den Verkauf Ihres Hauses. Mit einigen einfachen Handgriffen machen Sie Ihr Haus verkaufsfertig. Wir haben die wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst:

Tipp 1

Sorgen Sie dafür, dass der Garten gepflegt ist. Dies ist der erste Eindruck eines etwaigen Käufers.

Tipp 2

Kleine Mängel vorher beseitigen. Eine lose Fußleiste, abblätternde Farbe, ein klemmendes Fenster usw.

Tipp 3

Schaffen Sie Platz im Haus. Herumliegende Dinge aufräumen und unnötige Accessoires eventuell in einen Schrank stellen. Eventuell überflüssiges Mobiliar entfernen.

Tipp 4

Sorgen Sie für ausreichendes Licht. Gardinen auf- und eventuelle Rollläden oder Rollos hochziehen. Hierdurch wirkt Ihr Haus großzügiger und zugänglicher.

Tipp 5

Die Schlafzimmer mit gemachten Betten präsentieren. Sie wirken dann ordentlicher.

Tipp 6

Sorgen Sie dafür, dass das Badezimmer glänzend sauber und frisch aussieht. Saubere Handtücher aufhängen und schmutzige Wäsche wegräumen.

Tipp 7

Es ist wichtig, dass die Küche, genauso wie das Badezimmer, sauber wirkt. Kein Geschirr auf der Arbeitsplatte und ein sauberer Herd.

Tipp 8

Haben Sie offene Regale? Stellen Sie alles ordentlich in die Regale.

Tipp 9

Haben Sie einen Hund? Sorgen Sie dafür, dass er während der Besichtigung nicht im Haus ist.

Tipp 10

Sorgen Sie für einen angenehmen Geruch im Haus. Extra lüften vor der Besichtigung, damit der etwaige Käufer ein frisches Haus betritt.